Italien

Kunst

Kultur

Lifestyle

Kulinarisches

Wein

Grappa
news defusco.ch
19 Drei-Gläser-Weine für Südtirol

Gambero Rosso & Slow Food präsentieren in diesen Tagen ihren mit Spannung erwarteten neuen Weinführer «I Vini d'Italia 2006».

Während italienweit die Anzahl der Weine mit der höchsten Auszeichnung, den «Drei Gläsern», zurückgeht, kann Südtirol als eine der wenigen Weinbauregionen Italiens noch zulegen. Von im Vorjahr 18 steigt die Zahl der mit Drei Gläsern ausgezeichneten Südtiroler Weine im neuen Führer auf 19.

Der Trend in Südtirol geht ganz eindeutig in Richtung Weissweine: 13 der insgesamt 19 Drei-Gläser-Weine sind Südtiroler Weisse: Gewürztraminer und Sauvignon stehen mit je drei Vertretern an der Spitze, gefolgt von je zwei Sylvanern und Rieslingen. Auf dem Siegespodest stehen weiters je ein Weissburgunder, ein Kerner und eine weisse Cuvée. Drei Gläser gibt's zudem für einen weissen Südtiroler Süsswein.

Für das etwas schwächere Abschneiden der Rotweine dürfte vor allem der sehr heisse Jahrgang 2003 verantwortlich sein, der es so manchen Weinen etwas an Eleganz und jugendlicher Frische fehlen lässt. Klarer Favorit unter den Rotweinen ist der Lagrein mit vier Vertretern unter den fünf Drei-Gläser-Rotweinen Südtirols. Weiters mit von der Partie ist ein Blauburgunder.

Mit jeweils zwei Drei-Gläser-Weinen trumpfen diesmal gleich drei Südtiroler Kellereigenossenschaften auf: die Kellerei Tramin, die Kellerei Bozen und die Kellerei Terlan. Erstmals mit im Kreis der Drei-Gläser-Riege sind heuer das Weingut Pacherhof der Familie Huber in Neustift als «Italiens Aufsteigerbetrieb des Jahres 2006», das Weingut Gumphof von Markus Prackwieser in Völs sowie die Weinkellerei K. Martini & Sohn in Girlan.

Insgesamt ging die Zahl der Drei-Gläser-Weine in Italien von 264 im Jahr 2005 auf 245 im Weinführer 2006 zurück. Einzige italienische Weinbauregionen mit einer Zunahme der prämierten Spitzenweine sind die Abruzzen, Kampanien und Südtirol. Die Drei-Gläser-Weine 2006 werden im Rahmen einer Feier und im Beisein der italienischen Weinwirtschaft anlässlich des «Salone del Vino» am 30. Oktober in Turin ausgezeichnet.

www.dolomiten.it 27.09.2005



  • Abruzzen
  • Aostatal
  • Apulien
  • Basilikata
  • Emilia Romagna
  • Friaul
  • Kalabrien
  • Kampanien
  • Latium
  • Ligurien
  • Lombardei
  • Marken
  • Molise
  • Piemont
  • Sardinien
  • Sizilien
  • Toskana
  • Trentino
  • Umbrien
  • Venetien


  • Google
    Web defusco